Rezept Hochladen

Spaghetti mit Erbsen und Frühlingszwiebeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Pasta in einen großen Topf mit siedendem Wasser geben und bissfest kochen. Gut abseihen, dann in den Topf zurückgeben.

    Während die Pasta kocht, Stiele und äußere Schalen von den Frühlingszwiebeln entfernen. Nur ein kleines Stückchen des grünen Stiels dranlassen.

    Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Gehackten Speck und Zwiebeln dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 4 Minuten anschwitzen, bis die Zwiebeln goldgelb sind. Mit Mehl bestäuben und 1 Minute verrühren.

    Brühe und Wein in einem Krug mischen und über Speck und Zwiebeln gießen. Aufkochen, dann Erbsen zugeben und 5 Minuten kochen, bis die Zwiebeln und Erbsen weich werden.

    Nun den schwarzen Pfeffer in die Sauce geben. Die Sauce über die Pasta geben und vorsichtig vermengen. Das Gericht in vorgewärmten Pastaschalen servieren. Nach Belieben Oreganoblättchen zum Garnieren nehmen. Fertig!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter