... Sirup-Törtchen - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Sirup-Törtchen

Zutaten für 24 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Sirup-Teig: Sirup, Zucker, Vanille-Zucker, 8 Tropfen Rum-Aroma und Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze zusammen unter Rühren erwärmen (aber nicht kochen), bis alles gelöst ist. Sirup-Masse in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen.
    Inzwischen Backofen vorheizen. Muffinform (24er Form für Mini-Muffins) fetten und mehlen.
    Ober-/Unterhitze: etwa 150°C
    Heißluft: etwa 130°C

    2. Mehl mit Backin und den Haselnusskernen mischen und zu der Sirup-Masse geben. Alles mit einem Handrührgerät (Rührbesen) zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit Hilfe von 2 Teelöffeln gleichmäßig in die Mini-Muffinform füllen. Backblech auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.
    Backzeit: etwa 25 Minuten

    Die Mini-Muffins 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    3. Konfitüre mit 12 Tropfen Rum-Aroma verrühren. Die Mini-Muffins zweimal waagerecht durchschneiden. Zunächst jeden unteren Gebäckboden mit etwas Konfitüre bestreichen, dann die mittleren Böden auflegen, mit Konfitüre bestreichen und zum Schluss die Gebäckdeckel andrücken. Törtchen auf einen Kuchenrost setzen.

    4. Guss: Schokolade grob zerkleinern und mit dem Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Mini-Muffins mit der geschmolzenen Schokolade überziehen und je eine Haselnuss auf die Törtchen setzen.


    Rezept sponsored by Dr. Oetker