Rezept Hochladen

Siegener Rubenskugel-Torte

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die dunkle Kuvertüre mit der Butter zusammen unter regelmäßigem rühren schmelzen.
    Eier trennen, mit dem Handrührgerät Eigelbe, 50 g Zucker und Rübenkraut schaumig schlagen.

    Rotwein und die geschmolzene Kuvertüre-Buttermischung unterrühren.
    In einer weiteren Schüssel das Eiweiß mit den übrigen 50 g Zucker zu einem stabilen Eischnee schlagen.

    Ein Drittel des Eischnees vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
    Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen.
    Nach und nach die Mehlmischung durch ein Sieb in den Teig geben und alles verrühren.

    Restlichen Eischnee unterheben.
    Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Teig in eine gefettete Springform geben und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen – Test: Kuchen mit einem Holzspießchen einstechen und solange backen, bis kein Teig mehr daran haften bleibt.

    Leicht auskühlen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen.
    Wenn der Boden komplett abgekühlt ist, waagerecht halbieren.
    Für die Sahnecreme die Gelatine fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen.
    Eigelb mit Zucker und Marc-Likör auf dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen warm aufschlagen.
    Vom Wasserbad nehmen und die Gelatine unterrühren, gleichmäßig darin auflösen und abkühlen lassen.
    Währenddessen die Sahne steif schlagen und unter die Eimasse heben.

    Acht Rubenskugeln in kleine Stücke hacken und in die Sahnecreme mischen.
    Die untere Hälfte des Tortenbodens auf eine Tortenplatte legen.
    Etwa ein Drittel der Sahnecreme gleichmäßig darauf verstreichen.
    Torte mit dem oberen Boden zuklappen und für etwa 30 Minuten kaltstellen.
    Dann die restliche Sahnecreme um und auf die Torte streichen.

    Die restliche Creme (ca. 2 Esslöffel zurückhalten) gleichmäßig um die Torte herum glatt verstreichen.
    Um den Tortenrand herum mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel acht kleine Creme-Häufchen setzen, die restlichen vier Rubenskugeln halbieren und auf die Creme-Häufchen setzen.
    Torte nochmals etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und anschließend aufessen – Mahlzeit!