Rezept Hochladen

Selbstgemachte Burger Brötchen

Foto: Shutterstock / TalyaAL

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Wasser, Milch, Zucker und Hefe in einer Schüssel gut mischen und 10 Minuten ruhen lassen.
  • 2
    Ein Ei mit dem Handrührgerät oder einem Schneebesen schaumig schlagen.
  • 3
    Mehl und Salz mischen und die Butter dazugeben. Kneten, bis sich kleine Klümpchen bilden.
  • 4
    Das aufgeschäumte Ei und die Milch-Hefe-Mischung dazugeben und alles für 10 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. An einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.
  • 5
    Den Teig zu 12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal 30 Minuten gehen lassen.
  • 6
    Das zweite Ei verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Nach Belieben mit Sesam bestreuen.
  • 7
    Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze für ca. 15 Minuten backen. Tipp: Eine kleine Schüssel Wasser hineinstellen. So bildet sich außen eine schöne Kruste, innen trocknet das Brötchen aber nicht aus.