Rezept Hochladen

Selbst zubereiteter Kirschessig – geeignet für Salatmarinaden und Wildgerichte

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die frischen Sauerkirschen waschen, entstielen und zusammen mit dem Rotwein, Wasser und Zimtstangen und der abgeschälten Zitronenschale aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Portwein und Essig-Essenz hinzufügen, noch einmal kurz aufkochen lassen und abkühlen lassen.
    Die Zitronenschale und Zimtstangen entfernen. Sauerkirschen mit der Flüssigkeit in ein verschließbares Gefäß füllen und zwei bis drei Wochen ziehen lassen. Den Kirschessig am besten durch ein sauberes Leinentuch gießen (filtern), Kirschen dabei gut auspressen und in 2,5 Liter Flaschen füllen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter