Rezept Hochladen

Schweinesteaks unter Oliven-Speck-Haube

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    4 Scheiben Frühstücksspeck in feine Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Oliven entsteinen und in Spalten schneiden. Die ungeschnittenen Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten. Oliven, Schalotten und die Hälfte der Knoblauchwürfel zufügen und kurz mit andünsten.

    Schweinesteaks mit Pfeffer würzen. Speck-Oliven-Gemisch auf die Steaks verteilen und mit je einer Speckscheibe belegen. Steaks auf Alufolie legen. Die Folie so verschließen, dass kein Fleischsaft herausfließen kann. Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Minuten braten.

    Bohnen putzen, in kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Baguette längs halbieren und die Hälften in schräge Scheiben schneiden. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und mit dem restlichen Knoblauch, Butter, Salz und Pfeffer verkneten und auf das Baguette streichen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit der Steaks das Brot mit auf das Backblech legen.

    Inzwischen Bohnen abgießen und auf einer Platte anrichten. Den in der Alufolie gesammelten Fleischsaft darübergießen und die Schweinesteaks daraufsetzen. Nach Belieben mit Thymian garnieren. Knoblauchbaguette extra reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter