Rezept Hochladen

Schweinerücken mit Kräuterkruste

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Im heißen Öl rundherum anbraten. Den Kotelett-Braten auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im heißen Ofen bei 175 Grad Celsius ca. 75 Minuten bis 1,5 Stunden backen.

  • 2
    Kerbel und Petersilie waschen, je einen Zweig zum Garnieren beiseite legen. Mandeln ohne Fett rösten. Weißbrot entrinden und zusammen mit der Hälfte der Kräuter und den gemahlenen Mandeln mit dme Pürierstab zerkleinern. Fünf Esslöffel Butter in einem Topf schmelzen und zu der Kräutermischung geben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3
    Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen. Den Braten nach ca. 30 Minuten Bratzeit mit der Kräuterpaste bestreichen und fertig backen.

  • 4
    Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Kohlrabi in knapp 500 ml kochendem Salzwasser 5 - 10 Minuten garen. Etwa 3 Minuten vor Ende der Garzeit Zuckerschoten zugeben und das Gemüse zu Ende garen. Abgießen, Gemüsewasser dabei auffangen und davon gut 250 ml abmessen.

  • 5
    Einen Esslöffel Butter in einen Topf schmelzen, Mehl zugeben und unter Rühren anschwitzen. Topf von der Herdplatte ziehen, Gemüsewasser und Sahne unter Rühren zugießen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Rest gehackte Kräuter unterrühren. Bechamelsoße mit Salz und Pfeffer mild abschmecken.

  • 6
    Schweinekotelett-Braten aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Alles anrichten und mit Kräuterzweigen garnieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter