Rezept Hochladen

Schweinerouladen mit Paprikamousse-Füllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. In der Brühe weich dünsten. Mit Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab durchmixen. Dann das Püree evtl. noch etwas einkochen lassen.

    Falls man eine Peperonischote zu Hand hat, kann man diese in Stücke schneiden und mitkochen, aber dann nicht alles auf einmal mit pürieren, sondern nach Belieben, damit es nicht zu scharf wird.

    Die etwas abgekühlte Masse mit dem Quark verrühren. Die Rouladen ausbreiten und mit einer Scheibe Kochschinken belegen. Dann einen Klecks von der Paprikamousse darauf geben und einrollen. Mit Spießen feststecken. Die Rouladen im heißen Öl in einer Pfanne an-braten. Mit Wasser oder Brühe angießen und ca. 1 bis 1,5 Stunden mit geschlossenem Deckel (bei kleiner Hitze) schmoren lassen. Den Bratensaft mit Soßenbinder andicken und als Soße mit Kartoffeln servieren.