Rezept Hochladen

Schweinekrustenbraten Salatfee

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Gemüse putzen, in Würfel und Scheiben schneiden.
    Den Schweinebraten mit einem scharfen Messer an der Schwarte rautenförmig einschneiden (etwas mühsam, aber die Kruste wird besser!) und kräftig mit Senf und Salz einreiben.
    Öl in einen grossen Bräter geben und das Gemüse mit dem Thymian (der von den Stielen gezupft ist) hineinfüllen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Schweinebraten mit der Kruste nach oben einlegen und die Hälfte des Weines und der Brühe angießen.
    Bei 200 Grad im Backofen ca. 2 - 2,5 Std. braten und immer wieder Flüssigkeit angießen und auch übergießen, den Braten evtl. etwas nachsalzen.
    Den fertigen Schweinebraten herausnehmen, in Alufolie einwickeln und etwas ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft verteilt.
    Den Gemüsesud durch ein Sieb passieren und gut ausdrücken. Die Flüssigkeit aufkochen und mit Soßenbinder binden. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Soße servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter