Rezept Hochladen

Schweinekoteletts mit Bratkartoffeln und Salat

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln schälen und evtl. in etwas Salzwasser etwa 10 Minuten vor-, nicht garkochen. Vorgekochte Kartoffeln in dicke, rohe Kartoffeln in etwas dünnere Scheiben schneiden. Eine Zwiebel würfeln und mit den Kartoffelscheiben in einem guten Schuss Pflanzenöl knusprig braten. (Bei ungekochten Kartoffeln später einen Deckel auflegen und langsam garen lassen, dabei mehrmals wenden.)
    Nach der Hälfte der Garzeit salzen und pfeffern und gegen Ende mit getrockneten Kräutern nach Belieben würzen (Rosmarin, Thymian und Salbei passen gut).

    In der Zwischenzeit den Salat und die Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die rote Zwiebel in Halbringe schneiden und alles in einer Schüssel vermengen. Aus dem Joghurt, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern ein Dressing herstellen und in dem Salat verrühren.

    Die Koteletts abbrausen, trocken tupfen und in einer mittelheißen Pfanne in einem Schuss Öl ca. 4 Minuten von beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern.

    Zum Schluss noch die Eier in die Bratkartoffeln geben, gut vermengen und 3-4 Minuten mitbraten lassen. Auf Tellern anrichten und servieren.

    Guten Appetit!

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter