Rezept Hochladen

Schwarzwälder Käsekuchen

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe mit lauwarmer Milch und 1 EL Zucker verrühren und in die Vertiefung geben. Etwas Mehl darüberstäuben. Den Teig zugedeckt an einen warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Salz, Vanillezucker und Mandeln dazugeben. Die Butter zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt eine weitere Stunde gehen lassen. Teig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und den Teig hineingeben. Einen Rand hochziehen und weitere 10 Minuten gehen lassen.
    Frischkäse, Quark, Zucker, Vanillezucker, Butter, Eigelbe, Kirschwasser und Vanillepudding verrühren. Kirschen unterheben. Die Eiweiße steifschlagen und unter die Käsemasse heben. Die Masse auf dem Teig verteilen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 160°C auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen. Mit Zucker und Zimt bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter