Rezept Hochladen

Schwalbennester

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Von der Kalbsoberschale werden 4 Scheiben à 100 g geschnitten und leicht platiert. Man würzt das Fleisch mit Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack und bestreicht alle Scheiben von einer Seite mit Senf. Dann belegt man sie mit dem rohen Schinken und den gekochten Eiern und wickelt alles zusammen zu Rouladen und bindet diese mit Zwirnfaden.

    In einer Caserolle erhitzt man die Hälfte der Margarine und brät die Fleischrollen goldbraun an. In etwa 10 Minuten nimmt man diese heraus und brät nun das Gemüse, Möhre, Porree, Zwiebel, Loorbeerblatt, Nelken 10 Minuten an, bis alles leicht bräunlich ist, gibt dann das Tomatenmark hinzu und lässt alles 2 Minuten kochen.

    Danach löscht man das Gemüse mit dem trockenen Rotwein ab und gibt das Wasser und die Fleischrollen in die Caserolle und lässt alles zusammen etwa 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

    Nun vermischt man die andere Hälfte der Margarine mit dem Mehl, nimmt die Fleischrollen aus der Caserolle und entfernt den Zwirnsfaden, gibt den Fleischsud durch ein Sieb und bindet den Sud mit dem angerührtem Mehl zu einer Soße. Die Soße muss nun noch 10 Minuten köcheln.

    Zum Schluss verrührt man die saure Sahne und serviert das Fleisch auf einem Soßenspiegel, dabei werden die Fleischrollen jeweils in 2 Hälften geteilt und serviert. Sie sehen dann aus wie gefüllte Nester.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter