Rezept Hochladen

Schwäbische Kartoffelschnitz in d’r saura Soß

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Kartoffeln schälen und der Länge
    nach je nach Größe entweder in Viertel,
    Sechstel oder Achtel spalten, Zwiebel
    schälen, halbieren und in Scheiben
    schneiden, alles samt Brühe in einen
    Topf geben.

  • 2
    Wacholderbeeren, Piment und Lorbeerblätter zugeben und köcheln
    lassen, während die Einbrenne hergestellt wird (zirka 10 Minuten).

  • 3
    In einer tiefen Pfanne die Butter erhitzen
    und das Mehl unterrühren, sodass eine dunkle Einbrenne entsteht. Die Mehl- schwitze mit ein paar Esslöffeln Hühner- brühe ablöschen, bis sie sämig wird. Anschließend Rotweinessig, Kümmel, Salz, Zimt und Zucker zugeben und die Kartoffeln sowie die Zwiebel mit einem
    Schaumlöffel aus der Brühe in die Soße geben

  • 4
    So viel Brühe nachgeben, dass die Soße weiter sämig bleibt. Alles zusammen mindestens weitere 10 Minuten simmern lassen, bis die Kartoffeln bissfest sind. Gut rühren und ab und zu etwas von der Brühe zugeben.

  • 5
    Mit frischer Petersilie und Pfeffer
    dekoriert servieren. Wer mag, kann gesottenes Rindfleisch (Tafelspitz) oder Hühnerfleisch dazu reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter