Rezept Hochladen

“Schwäbische” Eierspätzle mit Schinken-Sahne-Soße

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Schinken in kleine Würfel schneiden.

  • 2
    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gefrorenen Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Die Schinkenwürfel zugeben und anbraten, bis sie etwas Farbe angenommen haben.

  • 3
    Die gefrorenen Erbsen und Champignons unterrühren. Etwa 5 Minuten garen, bis das gezogene Wasser nahezu verdampft ist.

  • 4
    Schmand und Sahne einrühren; die Brühe und Weinbrand zugießen. Die Soße 15 Minuten köcheln lassen und mit Pfeffer würzen. Kein Salz zugeben!!

  • 5
    Inzwischen die gefrorenen Eierspätzle in kochendem Salzwasser 8 Minuten garen; in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  • 6
    Die Soße über die heißen Spätzle gießen; den gefrorenen Schnittlauch untermischen und gleich servieren.