Rezept Hochladen

Schokoladen-Mokka-Creme-Rolle

Zutaten für 14 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Biskuitteig Eigelb mit 50 g Zucker, 1 Prise Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen, zuletzt die restlichen 50 g Zucker dazu rieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben und das mit Speisestärke vermengte Mehl unterziehen. Die Masse gleichmäßig dick auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft /Ober-/Unterhitze 190 °C 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, vorsichtig einrollen und abkühlen lassen.

    Für die Schokoladen-Mokka-Creme die Schokolade grob raspeln. Den Pudding nach Packungsanweisung mit Milch und dem auf der Verpackung angegebenen Zucker zubereiten. Die Schokolade im noch heißen Pudding schmelzen, den Instantkaffee dazugeben und alles im kalten Wasserbad kalt rühren.
    Butter in Stücke schneiden und mit zwei EL Zucker schaumig rühren. Nach und nach den abgekühlten Pudding unterrühren und ca. 20 Minuten kalt stellen. Die Teigplatte entrollen, mit ca. 2/3 der Creme bestreichen und wieder einrollen. Die restliche Creme auf der Rolle verteilen und glatt streichen. Über Nacht im Kühlschrank kalt werden lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter