... Schokoladen-Gugelhupf - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Schokoladen-Gugelhupf

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Vorbereitung: Schokolade hacken. Gugelhupfform fetten und mehlen. Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze: etwa 180°C. Heißluft: etwa 160°C.
    All-in Teig: Mehl mit Kakao und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, außer die gehackte Schokolade, hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokoladenstücken gleichmäßig unterheben. Teig in der Gugelhupfform glatt streichen und backen. Einschub: unteres Drittel. Backzeit: etwa 55 Minuten.
    Kuchen 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann erst lösen, auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.
    Guss: Zartbitterschokolade grob hacken, mit Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen und gut verrühren. Guss von der Oberseite aus über den erkalteten Kuchen laufen oder verstreichen und fest werden lassen.