Rezept Hochladen

Schnupfnudeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffelmasse mit Mehl, Eiern, etwas Salz und Muskat vermischen und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig dick ausrollen und zu Würfeln schneiden. Die Würfel zwischen den Händen zu Schupfnudeln rollen (schupfen). Die Schupfnudeln nach und nach in kochendem Salzwasser kochen (bis sie oben schwimmen). Die fertigen Schupfnudeln auf einem Gitter abtropfen lassen.
    Das Kraut gut ausdrücken und mit den Äpfeln zu den bereits mit Schweineschmalz angedünsteten Zwiebeln geben. Solange braten, bis das Sauerkraut dunkel ist. Das Kraut aus der Pfanne nehmen und die Schupfnudeln mit Schmalz anbraten. Zuletzt das fertige Kraut zugeben und alles nochmals erwärmen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter