Rezept Hochladen

Schlemmer-Maultaschen & Frühlingssalat für das Osterfest

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Spätzle-Mehl, 1 TL Salz sowie 3 Eier zu einem Teig glatt verkneten, dann eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

  • 2
    Das Toastbrot inzwischen entrinden, zerpflücken und mit Milch beträufeln. Die frischen Kräuter waschen, trocken schleudern und fein zerkleinern. Die Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Dann einen Esslöffel davon beiseite legen, den Rest mit den Kräutern im heißen Öl glasig dünsten. Hackfleisch zugeben, krümelig braten. Brot mit Milch untermischen und schmoren, bis die Mischung fast trocken ist. In einer Schüssel abkühlen lassen. Dann Eier unterrühren, salzen und pfeffern.

  • 3
    Den Nudelteig 2 mm dick in zwei Platten ausrollen, mit der Füllung bestreichen. Dabei rundherum einen Rand lassen. Die Teigplatten aufrollen und in ca. 4 cm breite Maultaschen teilen.

  • 4
    Drei Esslöffel Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Maultaschen darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten, dabei einmal wenden. Salat, Gurke und Radieschen waschen, mundgerecht zerkleinern und zu den übrigen Lauchzwiebeln geben. Senf, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und den Salat damit mischen. Alles zusammen anrichten.