Rezept Hochladen

Schinken-Käse-Zopf

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Butter, das Ei und das Salz am Rand verteilen, die Milch in die Mulde gießen. Alles zügig und gründlich zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

    Inzwischen den Käse reiben und den Schinken in feine Würfel schneiden. Den Teig dann in 3 gleich große Portionen teilen. In eine Teigportion die Kräuter einkneten, in eine die Schinkenwürfel und in die dritte den geriebenen Käse.

    Die Teigportionen zu 3 gleichlangen Strängen rollen und diese miteinander zu einem Zopf flechten. Weitere 30 Minuten gehenlassen.

    Den Backofen auf 220 ° vorheizen und den Schinken-Käse-Zopf etwa 35 - 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

    Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter