Rezept Hochladen

Sauerkirschtorte für die Adventskaffetafel

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Biskuitteig die Eier mit 100 g Zucker schaumig schlagen. Weizenmehl mit 60 g Speisestärke mischen und nach und nach unter die Eier-Zucker-Mischung rühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
    Den Teig in die gefettete Springform geben, glatt streichen und im Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen noch kurz im Ofen ruhen lassen, dann herausnehmen, auskühlen lassen. Nach dem auskühlen den Biskuitboden auf eine Kuchenplatte legen und mit dem Springformrand oder einem Tortenring umstellen.
    Die Schattenmorellen mit 3/8 Liter Kirschsaft aufkochen lassen und mit 60 g Speisestärke binden. Anschließend die Kirschen mit Zimt, 30 g Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Frucht-Masse etwas abkühlen lassen und auf den Boden geben.
    Gelatine einweichen, Götterspeise in 1/8 Liter kaltem Wasser erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den restlichen Zucker mit dem Vanillezucker und dem Doppelrahm-Frischkäse unter die Götterspeise rühren. Nun die Masse kalt stellen.
    Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme auf die Kirschen füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Nach Belieben verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter