Rezept Hochladen

Sauerkirschkuchen mit Kokosstreusel – für Diabetiker

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mehl, 75 g Fruchtzucker, Vanille-Aroma, 125 g kalte Butter oder Margarine in Flöckchen, Salz, Ei und Zitronenschalenabrieb glatt verkneten. Anschließend zugedeckt etwa 60 Minuten kalt stellen.
    Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, in die gefettete Springform legen, dabei einen Rand von ca. 2 cm hochziehen.
    Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Pergamentpapier darauflegen, Erbsen einrüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 12 bis 15 Minuten backen.
    Erbsen und Backpapier entfernen. Die Oblaten in Größe der Form schneiden, auf den Teig legen. Die Schattenmorellen gut abtropfen lassen und auf den Oblaten verteilen.
    Restliche Butter oder Margarine zerlassen. Kokosraspel und Rest Fruchtzucker damit verkneten. Streusel auf den Sauerkirschen verteilen. Die Kirschen abgedeckt bei gleicher Temperatur etwa 30 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter