Rezept Hochladen

Sahnestrudel mit Rosinen – Backen in der Mikrowelle!

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben.

  • 2
    Das Salz, 1 Ei und das Wasser dazugeben. Die zerlassene Butter darüberträufeln und das Ganze mit bemehlten Händen von außen nach innen zu einem glatten kompakten Teig verarbeiten.

  • 3
    Den Teig in ein feuchtes Küchentuch wickeln und im Kühlschrank mindestens 60 Minuten ruhen lassen.

  • 4
    Für die Füllung 50 g Butter oder Margarine in eine Schüssel geben, den Zucker dazugeben und schaumig schlagen.

  • 5
    Restliche Eier unter ständigem Rühren dazugeben und alles gut miteinander vermischen.

  • 6
    Die Eimasse zum Quark geben und gut miteinander verrühren.

  • 7
    Die Rumrosinen, den Vanillezuckerund die Zitronenschale unter den Quark ziehen.

  • 8
    Den Strudelteig auf einem sauberen Küchentuch hauchdünn ausrollen.

  • 9
    Den Quark auf den Teig gleichmäßig verstreichen und zu einem Strudel zusammenrollen.

  • 10
    Eine Auflaufform mit 2 EL Butter oder Margarine ausfetten und den Strudel hineinlegen.

  • 11
    Den Strudel bei 200 Grad, 150 Watt Leistung 15 - 20 Minuten angaren.

  • 12
    Die heiße Milch angießen und bei 200 Grad, 150 Watt Leistung weitere 10 - 15 Minuten garen. Nach Ende der Garzeit den Strudel anrichten und servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter