Rezept Hochladen

Sahne-Zwiebel-Schnitzel

Zutaten für 5 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Schnitzel unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Die Hälfte der Butter portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin portionsweise von beiden Seiten zartbraun braten.

    Die Schnitzel anschließend in eine gefettete Fettfangschale oder eine gefettete große, flache Auflaufform legen. Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die restliche Butter in dem verbliebenen Bratfett erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig dünsten.

    Die Zwiebelringe auf den Schnitzeln verteilen, mit Sahne übergießen und mit Klarsichtfolie zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Käse über die Zwiebel streuen. Die Fettfangschale in den Backofen schieben, die Form auf den Rost auf der unteren Einschubleiste stellen.

    Ober-Unterhitze etwa 200 °C vorgeheizt
    Heißluft etwa 180 °C vorgeheizt
    Gas Stufe 3-4 vorgeheizt
    Garzeit etwa 35 Minuten

    Die Sahne-Zwiebel-Schnitzel noch 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter