Rezept Hochladen

Saftiger Schokoladen-Kirsch-Kuchen mit Nuss-Aroma

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die TK-Kirschen in einem Sieb auftauen lassen (Kirschen aus dem Glas in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen).
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Springform fetten, mit den Biskuitbröseln ausstreuen.
    Für den Teig 100 g Zartbitterschokolade auf einer Küchenreibe fein raspeln. Die fünf Eier trennen, Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen. Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen. Weiche Butter mit dem übrigen Zucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Mixers weiß-schaumig schlagen.
    Die Eigelbe nacheinander unter die Buttermasse rühren. Das nächste Eigelb immer erst dann zufügen, wenn das vorherige vollständig untergerührt wurde.
    Nun die geraspelte Schokolade mit den gemahlenen Walnüssen mischen, auf die Buttermasse geben und unterrühren. Das Eischnee darauf geben und unterziehen.
    Den Teig in die Form füllen, Kirschen darauf verteilen. Auf der mittleren Einschubschiene des Backofens etwa 50 Minuten backen. Anschließend noch ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
    Restliche Zartbitterschokolade für die Verzierung in eine Schüssel raspeln. Auf ein warmes Wasserbad setzen und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Walnusskerne zur Hälfte in die Schokolade tauchen und auf den Kuchen setzen.
    Einen Bogen Pergamentpapier zu einer kleinen Spritztüte formen. Übrige Schokolade hineinfüllen, in dünnen Streifen auf die Torte spritzen oder die Schokolade mit einem Löffel über die Torte ziehen.
    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter