... Saftiger Kräuterleelachs - im Bratschlauch gegart - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Saftiger Kräuterleelachs – im Bratschlauch gegart

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Fenchelknollen halbieren, Strunk entfernen, dann in Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und halbieren.
  • 2
    Das Gemüse in den Bratschlauch legen, mit Öl beträufeln, salzen, pfeffern, den Weißwein zugießen. Petersilie, Thymian sowie Basilikum hacken.
  • 3
    Seelachs waschen, trocken tupfen, in Stücke teilen. Dann in den Kräutern wälzen und auf das Gemüse legen. Den Bratschlauch verschließen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) 25 bis 30 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.
  • 4
    Anschließend den Bratschlauch auf einer Seite öffnen, den Sud abgießen und abschmecken. Alles zusammen servieren.