Rezept Hochladen

Saftiger Aprikosen-Blechkuchen

Zutaten für 20 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Aprikosen mit einem Messer kreuzweise einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Aprikosen halbieren und den Kern entfernen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter mit 200 g Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, dann die Zitronenschale unterheben. Mehl, Mandeln, Backpulver sowie Anispulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Milch und Calvados zufügen und kurz unterrühren.

    Ein Backblech einfetten oder mit Backpier auslegen. Den Teig auf das Blech geben und glatt streichen. Das Preiselbeerkompott verrühren und über den Kuchen streichen. Die Aprikosenhälften mit der Schnittseite nach unten gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen ca. 40 Minuten im Backofen backen.

    Den Tortenguss mit etwas Apfelsaft und dem restlichen Zucker verrühren. Den restlichen Apfelsaft aufkochen, den angerührten Tortenguss einrühren und nochmals aufkochen lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehemn und noch warm mit dem Tortenguss einstreichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter