Rezept Hochladen

Saftige Sauerkraut-Pizza

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Backmischung, 175 ml lauwarmes Wasser und Öl mit den Knethaken des Mixers auf höchster Schaltstufe ca. 3 Minuten kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Fladen von ca. 30 cm Durchmesser ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

  • 2
    Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Pizza-Soße (in der Packung enthalten) mit der angegebenen Wassermenge anrühren und auf den Teigboden streichen.

  • 3
    Sauerkraut aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und etwas klein schneiden, in eine Schüssel geben. Den Käse reiben und die Hälfte dazugeben. Paprikastreifen abtropfen lassen und ebenfalls zugeben, die Kräutermischung aus der Packung darüberstreuen. Alles vermischen und auf dem Teigboden verteilen.

  • 4
    Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Mett-Nockerln abstechen, in der Handfläche formen und auf die Pizza setzen. Den restl. Käse darüberstreuen, Öl darüberträufeln, Pfeffer übermahlen.

  • 5
    Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: bei 200 Grad) etwa 25 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter