Rezept Hochladen

Saftige Kirsch-Hefe-Teilchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Hefeteig das Mehl und die Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Zucker, lauwarme Milch, weiche Butter, 1 Ei und Salz hinzufügen. Mit dem Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Sollte der Teig noch kleben, etwas Mehl zufügen. Anschließend für eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
    In der Zwischenzeit die Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Saft auffangen und 250 ml davon abmessen. Kirschsaft zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver zugeben und einmal aufkochen, dann etwas abkühlen lassen. Dann die Kirschen sowie das Kirschwasser unterheben. Die Masse im kalten Wasserbad mit Eisstückchen abkühlen lassen.
    Den Teig noch einmal durchkneten, ca. 1/2 cm dick ausrollen. Quadrate oder Rechtecke ausrädern, jedes Teigstück mit ca. einem Esslöffel Füllung versehen. Die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen. Den Teig aufrollen oder die Ecken überschlagen und zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen. Die Taschen mit Ei bestreichen, mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 - 25 Minuten backen.
    Die Kirsch-Taschen schmecken warm und auch kalt !

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter