Rezept Hochladen

Saftige Apfeltaschen – auch für Diabetiker

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.
    Vanilleschote einritzen und das Mark herauskratzen. Vanilleschote und Mark, Äpfel und 5 EL Wasser aufkochen und zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten. Mit etwa einem halben Teelöffel Süßstoff abschmecken. Die Schote entfernen und das Kompott abkühlen lassen.
    Magerquark, Milch, Öl, ca. einen halben Teelöffel Süßstoff und eine Prise Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, Hälfte unterrühren, Rest unterkneten. Den Teig achteln und zu Rechtecken (ca. 14 x 16 cm) ausrollen. Das Ei trennen und die Teigränder mit Eiweiß bestreichen.
    Je zwei Esslöffel Kompott auf je eine Teighälfte verteilen. Die anderen Hälften öfter einschneiden, überlappen und die Ränder andrücken.
    Apfelspalten mit verquirltem Eigelb bestreichen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca.a 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Streusüße bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter