Rezept Hochladen

Sachertorte – Salzburger Art

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen und dann auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit weicher Butter schaumig rühren. Die Eier trennen, Eigelb und Zucker nach und nach unter die Masse rühren. Mehl und Backpulver mischen, daraufsieben, vorsichtig unterrühren.
    Eiweiß steif schlagen, Puderzucker mit 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen, die Hälfte des Eischnee unterrühren, Rest unterheben. Den Teig in die am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen.
    Die Torte etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen, auskühlen lassen. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Torte waagerecht halbieren und einen Boden mit Konfitüre bestreichen. Die Torte zusammensetzen und rundherum mit der übrigen Schokolade bestreichen, trocknen lassen.
    In der Zwischenzeit die Halbbitter-Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Torte damit überziehen und trocknen lassen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter