Rezept Hochladen

Rumtopf

Zutaten für 25 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Waschen und trocknen Sie die der Jahreszeit entsprechenden Früchte sorgfältig, verarbeiten Sie sie soweit wie bei den Zutaten angegeben und schichten Sie sie in den Topf. Danach bestreuen Sie sie mit dem Zucker und gießen den Rum darüber. Es sollten erstklassige und einwandfreie Früchte sein. Der hohe Alkoholanteil des Rums ist wichtig, da er die Früchte optimal konserviert.

    Achten Sie darauf, dass der Rum mindestens einen Finger breit über den Früchten steht. Sollte das nicht der Fall sein, gießen Sie etwas Rum nach. Zur Aufbewahrung stellen Sie den Topf immer mit dem Deckel verschlossen an einen kühlen, dunklen Ort.

    4 Wochen nachdem die letzten Früchte in den Rumtopf gekommen sind, gießen Sie den letzten Rum zu.
    Schichten Sie über das Jahr verteilt in dieser Reihenfolge:
    Mai – Juni:
    500 g Erdbeeren
    250 g Zucker
    0.7 l Rum (min. 54% Alkohol)

    Juni – Juli:
    500 g Kirschen, nicht entsteint
    250 g Zucker
    0.35 l Rum (min. 54% Alkohol)

    Juli – August:
    500 g Aprikosen, abgezogen, entkernt und halbiert
    250 g Zucker
    0.35 l Rum (min. 54% Alkohol)

    August – September:
    500 g Mirabellen, entkernt und halbiert
    250 g Zucker
    0.35 l Rum (min. 54% Alkohol)

    September – Oktober:
    500 g Birnen, geschält, ohne Kerngehäuse und in Stücke geschnitten
    250 g Zucker
    0.35 l Rum (min. 54% Alkohol)

    Oktober – November:
    0.35 l Rum (min. 54% Alkohol)