... Rosmarin-Schnitzel und Zitronennudeln - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Rosmarin-Schnitzel und Zitronennudeln

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für die Nudelsoße die Zitrone heiß abwaschen und trocken tupfen.
    Zitronenschale in dünnen Streifen abziehen und den Saft gut auspressen.
    Die Chilischote abbrausen, putzen, halbieren, entkernen und fein hacken. In einer Pfanne die 1 EL Butter schmelzen. Die Zesten hinzugeben und mit Salz abschmecken.
    In einer Metallschüssel, Eigelbe, etwa 4 EL Zitronensaft, Zucker, 100 ml Gemüsebrühe verrühren, auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen und dann mit Salz und Pfeffer würzen.
    Den Fetakäse fein zerbröckeln, mit Zesten und Chilischote unterrühren, dann warm halten.
    Die Schweineschnitzel abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, dann die Nadeln abstreifen, hacken und auf den Schnitzeln festdrücken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten je 4 bis 5 Minuten braten. ! Der Rosmarin soll knusprig werden, jedoch NICHT DUNKEL ! Nun das Fleisch herausnehmen und warm stellen.
    Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Anleitung bissfest garen.
    Für die Schnitzelsoße die Schalotte abziehen und fein hacken. In das verbliebene Bratfett 1 EL Butter geben und die Schalotte darin glasig andünsten. Mit dem Mehl bestäuben, 100 ml Klare Brühe unter Rühren angießen, etwas köcheln lassen. Danach die Créme fraiche unterrühren. Die Soße eventuell vor dem Servieren mit dem Pürierstab etwas aufmixen.
    Für die Beilage die Cocktail-Tomaten waschen, halbieren, putzen und im Olivenöl etwa 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Balsamico-Essig ablöschen.
    Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Dann mit der Zitronensoße vermengen.
    Die Rosmarin-Schnitzel mit der Soße, den Zitronen-Nudeln und den geschmorten Tomaten auf Tellern anrichten.