Rezept Hochladen

Rosmarin-Poularde mit Parmesanreis

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Poularde waschen, abtrocknen und in 6 Portionsstücke teilen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Rosmarin fein zerhacken, mit Salz mischen.
    In einer Kasserolle oder großem Topf die Hähnchenteile mit 1 EL Olivenöl rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Dabei häufig wenden.
    Mit Wein ablöschen und diesen einkochen lassen. Wenn alle Flüssigkeit verdampft ist, die Tomaten mit dem Saft und die Knoblauch-Rosmarin-Mischung dazugeben.
    Alles gründlich vermischen, einen fest schließenden Deckel auflegen, die Rosmarinpoularde bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten schmoren.
    Inzwischen für den Reis die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit dem restlichen Olivenöl in einem Topf glasig werden lassen. Den Reis einrühren, die Brühe angießen, zugedeckt 20 Minuten garen. Kurz vor dem Servieren den Parmesan untermischen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter