Rezept Hochladen

Rosen-Torte mit Vanillecreme

Zutaten für 8 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Butter schaumig schlagen und nach und nach 200g Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier einzeln dazugeben. Mehl und Backpulver dazusieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine gefettete Herzbackform füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 25 min. backen. Das fertig gebackene Herz vor dem Halbieren einige Stunden, am besten über Nacht, ruhen lassen.
    Puddingpulver mit 6 EL Milch verrühren. Restliche Milch erhitzen und das angerührte Puddingpulver und 20g Zucker darin auflösen. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen. Den Kuchen mit einem Nylonfaden quer durchschneiden. Den unteren Boden in die Form geben und den Pudding darauf verteilen. Mit dem zweiten Boden bedecken und alles im Kühlschrank fest werden lassen. 150g Puderzucker und Zitronensaft mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Oberfläche der Torte damit bestreichen. Orangenmarmelade erhitzen, Mandeln und 20g Zucker einrühren. Leicht abkühlen lassen und den Tortenrand damit garnieren. Die Torte mit Marzipanblüten und -blättern dekorieren. Für Rosen und Blätter aus Marzipan Marzipan mit 100g Puderzucker vermengen. Die Masse halbieren und mit roter und grüner Lebensmittelfarbe färben. Nach dem Ausrollen dann grüne Blätter und rote Kreise ausstechen. Aus 6-7 Kreisen, Rosenblüten formen. Die Blätter mit Strukturen versehen und ein wenig rot bemalen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter