Rezept Hochladen

Rohgeröstete Kartoffeln mit Majtestatar, Lachs und saurer Sahne

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Matjesfilets waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Diese danach fein würfeln. Den Fisch in eine Schüssel geben.

  • 2
    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Beides zu dem Matjes geben und alles gut vermischen.

  • 3
    Den Lachs in dünne Streifen schneiden. Den Dill waschen, trocken tupfen und hacken. Ihn mit dem Ingwer und dem Lachs vermischen. Matjestatar und Lachs zugedeckt kühlstellen.

  • 4
    Die Kartoffeln waschen und schälen. Danach grob reiben und in einer Schüssel mit den Eigelben vermengen. Das Ganze mit Meersalz und Muskat pikant abschmecken.

  • 5
    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und mit einem Löffel kleine Taler aus der Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

  • 6
    Die Kartoffelplätzchen mit dem Lachs und dem Matjestatar auf 2 Tellern anrichten. Von der sauren Sahne mit einem Löffel Nocken abstechen und diese neben den Fisch geben. Die Cocktail-Tomaten waschen und auf den Tellern verteilen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter