Rezept Hochladen

Rinfleischstreifen mit Brokkoli aus dem Wok

Zutaten für 1 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Rindfleisch unter fließendem Wasser kurz abwaschen und trocken tupfen.

  • 2
    Mit einem scharfen Messer gegen die Faserrichtung in dünne Scheiben schneiden.

  • 3
    Für die Marinade den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen, klein hacken und mit der Sojasoße, dem Sherry und dem braunen Zucker in eine Schüssel geben und zu einer Sauce verrühren.

  • 4
    Die Rindlfeischstreifen in diese Marinade legen und zugedeckt 60 Minuten kaltstellen, hin und wieder wenden.

  • 5
    Das Öl in den Wok geben, erhitzen und das Fleisch ohne Marinade unter Rühren 2 Minuten scharf anbraten.

  • 6
    Die Schalotten schälen und würfeln.

  • 7
    Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

  • 8
    Die Schalotten und den Brokkoli mit der Marinade zum Fleisch geben und 3 Minuten pfannenrühren, evtl. mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  • 9
    Die Kresse waschen, die Blättchen mit einer Küchenschere vom Beet schneiden und über das Rindfleisch streuen.

  • 10
    Das Gericht auf eine vorgewärmte Platte legen und "sofort" servieren.