Rezept Hochladen

Rinderschmorbraten mit Schoko-Soße

Zutaten für 6 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Gemüse würfeln.Kräuter abzupfen.Fleisch salzen,pfeffern und in einem großen Schmortopf im Butterschmalz rundrum kräftig anbraten.Herausnehmen.Das Gemüse und die Zwiebeln unter Wenden ca.5 Min.anbraten.Fleisch wieder zugeben und mit Rotwein ablöschen,ca.5 Min.einkochen lassen.

  • 2
    Die Hälfte des Lebkuchens in Stücke schneiden.Lorbeer,Wacholder,Rosmarin und Thymian in den Topf geben.Rinderfond angießen,Lebkuchen zugeben,aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 2,5 Std.köcheln lassen.

  • 3
    Wirsing vierteln und in Streifen schneiden.Speck im Öl anbraten,Wirsing zugeben,kurz mitbraten.Brühe angießen und zugedeckt bissfest dünsten.Vor dem Servieren die Sahne unterrühren,salzen,pfeffern.

  • 4
    Fleisch herausnehmen,warm stellen.Restlichen Lebkuchen klein schneiden,Schokolade reiben.Schmorfond durch ein Sieb passieren,aufkochen,Lebkuchen und Schokolade einrühren,ca.8 Min.köcheln lassen.Abschmecken.In Scheiben geschnittenes Fleisch mit Wirsing und Soße Servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter