Rezept Hochladen

Rinderbraten nach Hüttenart

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zuerst das magere Rindfleisch kräftig mit Pfeffer einreiben und dann in einem großen Topf von allen Seiten fest anbraten. Mit etwa 1 Liter Rinderbrühe ablöschen.

    Die Zwiebeln schälen und vierteln. Dann Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Essig und Glühwein zusammen mit den geviertelten Zwiebeln zum Rindfleisch in den Topf geben und etwa 1,5 Stunden kochen.

    Nach dem 1,5 Stunden die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen. Lebkuchen zerkleinern und unterrühren. Anschließend die Masse pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Sauce mit Lebkuchengewürz, Zucker, Gewürzketchup, Glühweinen Essig abschmecken. Das Rindfleisch in Scheiben schneiden und in der Sauce gut durchziehen lassen.

    Den fertigen Rinderbraten am besten mit Spätzle, Blaukraut und Preiselbeeren servieren.