Rezept Hochladen

Rhabarberkuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbeteig herstellen, einige Zeit in Folie eingewickelt kühl stellen.

    Inzwischen den Rhabarber schälen und in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

    Den Teig mit etwas Mehl ausrollen und das vorbereitete Kuchenblech damit belegen, dabei einen hohen Rand formen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

    Zwieback klein bröseln und auf den Kuchenboden streuen. Den Rhabarber gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

    3 Eiweiß steif schlagen, danach den Zucker einstreuen und weiterrühren, bis er zerlaufen ist. 100 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse unterheben.

    Den halbgebackenen Kuchen herausholen, mit dem Guss den Rhabarber bedecken. Wieder in den Ofen geben und nochmals 20 bis 25 Minuten backen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter