Rezept Hochladen

Reisauflauf mit Spinat und Pinienkernen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Backofen auf 200° C/ Gas Stufe 3 vorheizen.

    Den Reis mit dem Wasser und dem Salz in einem zugedeckten Topf ca. 15 min. bei schwacher Hitze garen.
    Dann in einer Schüssel lauwarm abkühlen lassen.

    Den Spinat von allen welken Blättern befreien und die groben Stiele entfernen. Dann in kaltem Wasser mehrmals gründlich waschen. Den Spinat abtropfen lassen und zerkleinern.

    Die Zwiebel schälen und klein hacken.
    Die Pinienkerne wenn gewünscht grob zerkleinern, muß aber nicht sein.
    Die Eier trennen.

    Den Spinat, die Zwiebel und die Eigelbe mit dem Reis vermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.

    Das Eiweiß steif schlagen und auf den Reis geben.
    Die Pinienkerne mit dem geriebenen Käse vermischen und darüber streuen.
    Alles mit einem Kochlöffel locker, aber gründlich vermengen.

    Eine feuerfeste Form mit hohem Rand einfetten.
    Den Reis in die Form gebenm und glatt streichen.
    Die Butter in Flöckchen teilen und darauf legen.

    Den Auflauf im Backofen auf der unteren Schiene ca. 30 min. backen, bis die Oberfläche gebräunt ist.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter