Rezept Hochladen

Reis aus dem Topf: “Zucchini-Risotto”

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen und grob raspeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

  • 2
    Fett erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Den Reis einstreuen und so lange dünsten, bis er hell und durchscheinend ist. Das Tomatenmark zufügen und kurz mitrösten. Eine Tasse Brühe angießen.

  • 3
    Die Flüssigkeit unter Rühren verdampfen lassen. Wenn die Brühe fast verdampft ist, wieder Brühe aufgießen und leise köcheln weiter garen. Es sollte stets nur soviel Flüssigkeit im Topf sein, dass der Reis eben bedeckt ist. Wenn fast die gesamte Brühe verkocht ist, nach ca. 20 Minuten, die Zucchiniraspeln zugeben und 3 - 4 Minuten mitköcheln. Der Reis sollte jetzt gar sein, aber noch Biss haben, und das Risotto sollte cremig sein und noch leicht fließen. Das Risotto mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  • 4
    Inzwischen das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von allen Seiten knusprig braun braten.

  • 5
    Das Basilikum unter das Risotto mischen, das Fleisch auf dem Risotto anrichten.