Rezept Hochladen

Ravioli al limone

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Teig Mehl mit 2 Eiern, Öl und und einem gestrichenen Teelöffel Salz verkneten. Eventuell etwas Wasser hinzufügen. Den Teig in ein Tuch wickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

    Für die Füllung die Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Ricotta mit der Zitronenschale, einem Ei, dem Käse und eventuell dem Limoncello verrühren, salzen und pfeffern.
    Teig noch einmal durchkneten und in Portionen teilen. Entweder per Hand oder mit der Nudelmaschine zu dünnen Platten ausrollen. Die Hälfte davon im Abstand von vier Zentimetern mit einem Teelöffel Füllung ausdrücken. Mit einem Teigrädchen Ravioli ausschneiden. Auf Küchentüchern ausbreiten und etwas trocknen lassen.

    Reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Minze waschen, die Blättchen etwas kleiner zupfen. Das Wasser salzen, die Ravioli hineingeben und je nach Frische drei bis vier Minuten darin kochen lassen.
    Zum Servieren Butter schmelzen. Etwas Minze darin zusammenfallen lassen. Ravioli abtropfen lassen, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit frischer Minze bestreuen. Die Minzbutter darauf verteilen. Den Käse extra dazu reichen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter