Rezept Hochladen

Rainbow Buddha Bowl

Zutaten für 2 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Häufchen: 500g Süßkartoffel kochen und in kleine Würfel schneiden. Dies nun mit etwas Salz, Pfeffer und Chilipulver aufpeppen. Noch 2El Öl hinzu und schön vermischen.

  • 2
    2. Häufchen: 1 gelbe Paprika in Würfel schneiden, 75g getrocknete Tomaten in Öl dazugeben und wieder mit etwas Salz, Pfeffer, Öl und 2 EL Weißweinessig würzen und vermischen.

  • 3
    3.Häufchen: 250g gekochte weiße Bohnen (oder Kichererbsen) in eine Schüssel geben, dazu noch 30g geröstete Pinienkerne, 200g saure Sahne, 1 gehackte Knoblauchzehe und Zwiebel untermischen. Wieder würzen wie gehabt. Nun etwas Paprikapulver darauf verstreuen und noch die Petersilie und Minze reinwerfen. Alles zusammen gut durchmixen. Es wird sozusagen ein Hummus.

  • 4
    4. Häufchen: 6El Zitronensaft, 6 EL Öl mit Salt und Pfeffer vermischen. Die Vinaigrette zu 2/3 zu 150g gekochten Puy-Linsen geben und den Rest zu 200g blanchierten frischen Zuckerschoten.

  • 5
    5. Häufchen: nun noch aus einem Granatapfel die Kerne mühsam pulen (Meditationsansatz) und auch als Häufchen auf dem Teller anrichten. Alles zusammen ergibt dann einen bunten Kreis aus leckeren, frischen Dingen. Oben drauf noch Minze oder Koriander und die Sache schmeckt köstlich und lässt uns wie Buddha aussehen. Om Namah Shivaya!