Rezept Hochladen

Raffinierter Quarkkuchen mit Eierlikör und Pistazien

Zutaten für 24 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Mürbeteig 4 EL Zucker, 150 g weiche Butter, 250 g Mehl, 1 Ei und 80 g Mandeln zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
    Backofen auf 175 Grad vorheizen. Den Mürbeteig auf das gefettete Backblech ausrollen. Im Ofen bei 175 Grad 15 Minuten backen.
    Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen, auf den Mürbeteigboden streichen und abkühlen lassen.
    Backofen auf 200 Grad vorheizen und 5 Eier trennen. Vanilleschote längs aufschlitzen und Mark herausschaben. Mark mit Eigelben, ausgedrücktem Quark, 60 g flüssiger, abgekühlter Butter, Eierlikör und Milch verrühren. 60 g Mehl, Stärke und Backpulver mischen und nach und nach unter den Quark rühren.
    Eiweiße steif schlagen. 150 g Zucker einrieseln lassen, dabei langsam weiterschlagen. Den Eischnee unter die Eierlikörmasse heben, Zitronensaft unterrühren und auf dem Mürbeteig verteilen.
    Im Ofen bei 200 Grad 45 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker und Pistazien bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter