Rezept Hochladen

Raffinierter Birnenkuchen mit Marzipanguss

Zutaten für 20 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Das Bauernbrot in Würfel schneiden und mit 200 ml Milch und Rum begießen. Dann 50 g braunen Zucker zufügen, unterrühren und zugedeckt etwa 30 Minuten einweichen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.
    Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenhälften mehrmals einschneiden. Zitronensaft und 200 ml kaltes Wasser mischen, Birnenhälften hineinlegen.
    Butter, 200 g brauner Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Zwei Eier nacheinander unterrühren, Frischkäse zufügen und ebenfalls unterrühren.
    Das eingeweichte Brot fein pürieren. Mehl und Backpulver mischen. Mehlmischung und Brotmasse abwechselnd unter die Fettpfanne rühren. Teig auf das gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne geben und glattstreichen. Die Birnenhäften abtropfen lassen und dicht an dicht auf den Teig legen.
    Dann im heißen Backofen bei 200 Grad etwa 60 Minuten backen.
    Das Vanillesoßenpulver und 5 Esslöffel Milch verrühren, 150 ml Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Marzipan in die heiße Milch raspeln, unter Rühren darin auflösen. Das Vanillesoßenpulver einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen lassen, 10 bis 15 Minuten abkühlen.
    Nun 3 Eier und 5 Esslöffel Milch verrühren und in die Marzipancreme rühren. Etwa 30 Minuten vor Backzeitende den Marzipanguss gleichmäßig auf den vorgebackenen Kuchen gießen. Mit 2 bis 3 Esslöffeln braunen Zucker bestreuen und fertig backen.
    Anschließend den Birnenkuchen mit Marzipanguss abkühlen lassen und erst dann in Stücke schneiden.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter