Rezept Hochladen

Raffinierte Tiramisu-Biskuit-Rolle mit Früchten

Zutaten für 14 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für den Biskuitteig die Eier trennen. Das Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser sehr steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nach und nach einzeln unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und 20 g Kakaopulver mischen und ebenfalls unter die Masse heben.
    Die Biskuit-Masse auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen.
    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, dann das Blech in den Ofen (mittleren Einschub) schieben und dort 10 bis 12 Minuten backen.
    Anschließend auf ein feuchtes, sauberes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen, Biskuit in dem Tuch einschlagen und abkühlen lassen.
    Biskuit mit löslichen Espresso beträufeln. 100 g Schlagsahne steif schlagen, Mascarpone, Magerquark, übrigen Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit Amaretto verrühren.Nach und nach unter die Creme rühren. Nun die Sahne unterheben, auf den Biskuit streichen, mit Erdbeeren und Mandarinen belegen und aufrollen, dann 3 - 4 Stunden kühl stellen.
    Restlichen Kakao und Espressopulver mischen und über die Biskuitrolle sieben. Die Biskuit-Rolle in Stücke schneiden. Restliche Sahne steif schlagen. Stücke mit Sahnetuffs, halbierten Erdbeeren und Tiramisu-Trüffeln verzieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter