Rezept Hochladen

Raffinierte Spargel-Lachs-Päckchen für Gäste

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Den Fisch nach Packungsanleitung auftauen lassen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
    Spargel waschen im unteren Drittel der Stangen von oben nach unten dünn schälen, dabei darauf achten, dass die Schalen vollständig entfernt werden. Die unteren Enden abschneiden (holzige Stellen vollkommen wegschneiden), den Spargel kalt abspülen und abtropfen lassen.
    Lachsfilet trocken tupfen, salzen und je auf ein entsprechend großes Stück Pergamentpapier legen. Die Kräcker in einer Schale zerbröseln, mit Crème-lègére und Senf verrühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die Masse auf dem Fisch verstreichen, Spargelstangen darauf verteilen und salzen. Pergamentpapier oben und in den Seiten zusammenfalten, so dass noch "Luft" in den Päckchen ist. Nun die Papierpäckchen auf einem Backblech im unteren Drittel in den Backofen schieben und dort bei 160 Grad ca. 25 Minuten backen.
    Vor dem Servieren die Spargel-Lachs-Päckchen mit Kräutern bestreuen.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter