Rezept Hochladen

Raffinierte “Saure Rehleber” aus der Mikrowelle

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Rehleber enthäuten und unter fließendem, kalten Wasser abwaschen, trocken tupfen und in Würfel oder Streifen schneiden.

  • 2
    Das Butterschmalz in einem vorgeheizten Bräunungsgeschirr erhitzen.

  • 3
    Die Rehleber ins Fett geben und bei 600 Wat Leistung 6 - 8 Minuten garen.

  • 4
    Die Leber mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian kräftig würzen, herausnehmen und bereitstellen.

  • 5
    Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

  • 6
    Den Lauch putzen, in Streifen schneiden, unter fließendem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen.

  • 7
    Das Gemüse mit dem Rotwein ins verbliebene Bratfett geben und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.

  • 8
    Das Tomatenmark und die gut abgetropften Mischpilze unterrühren.

  • 9
    Die Sahne angießen und bei 600 Watt Leistung 6 - 8 Minuten garen.

  • 10
    Die Butter oder Margarine mit dem Mehl verkneten und mit dem Schneebesen unter die Soße rühren.

  • 11
    Die Preiselbeermarmelade unterrühren und die Soße nochmals zum Kochen bringen.

  • 12
    Die Rehleber unter die Soße ziehen, nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.

  • 13
    Nach Ende der Garzeit die Rehleber mit Weinessig, Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter