Rezept Hochladen

Raffinierte Quark-Soufflé-Torte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Für einen Mürbeteig 40 g Zucker, 80 g Butter, 160 g Weizenmehl, 1 Eiweiß sowie Salz rasch verkneten und für eine halbe Stunde kalt stellen.
    Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
    Dann den gut gekühlten Teig auf den Springformboden ca. 3 mm dünn ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Den ausgedrückten Magerquark und Eigelbe schaumig rühren. Restliche Butter schmelzen und abgekühlt dazugeben. Nach und nach restliches Mehl, Speisestärke, Milch und abgeriebene Zitronenschale untermischen.
    Den Backofen auf 200 Grad einstellen. Dann restliche Eiweiße mit restlichem Zucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Auf den gebackenen Boden in die Springform füllen und bei 200 Grad 5 Minuten backen. Danach mit einem Messer vorsichtig den Teigrand vom Rand der Springform lösen. Dann den Kuchen 10 Minuten bei 200 Grad backen. Die Hitze auf 175 Grad reduzieren und 15 Minuten backen.
    Kuchen aus dem Ofen nehmen und eine viertel Stunde ruhen lassen. Danach nochmals 15 Minuten bei 175 Grad fertig backen.
    Die Quark-Soufflé-Torte auskühlen lassen und aus der Springform lösen. Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter