... Raffinierte polnische Piroggen mit Pilzen & Sauerkraut - kochrezepte.de

Rezept Hochladen

Raffinierte polnische Piroggen mit Pilzen & Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Karotten waschen, putzen und fein reiben. Mit Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Margarine in Stückchen darüber geben, alles mit 3 -5 EL Wasser zu einem Teig verkneten. In Folie verpacken und 30 Minuten kalt stellen.

  • 2
    Pilze in kleine Würfel schneiden. Weißkohl waschen, putzen, vierteln, den groben Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden bzw. hobeln. Sauerkraut fein schneiden. Den Apfel waschen, halbieren und grob reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln.

  • 3
    Öl in einer hohen, breiten Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel anschwitzen, Sauerkraut, Apfel und Weißkohl hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 5 Minuten dünsten.

  • 4
    Pilzwürfel hinzufügen. Datteln und Räuchertofu sehr fein würfeln, dazugeben und mitdünsten. Etwa 50 - 100 ml Wasser hinzufügen und 5 - 10 Minuten offen garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soja-Creme unterrühren.

  • 5
    Den Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober- / Unterhitze vorheizen. Den Teig teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 2 Rechtecke von 3 mm Dicke ausrollen. Aus dem Teig mit einem Glas Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen. In die Mitte jedes Kreises 2 - 3 TL Pilzfüllung geben.

  • 6
    Den unteren Rand der Teigkreise mit Wasser befeuchten. Den oberen Teil überlappen und mit einer Gabel die Kanten mehrfach eindrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 25 Minuten backen.

  • 7
    Dazu passen geröstete Zwiebeln und ein Kräuterdipp.